Aufgaben und Ziele des Vereins:

Lenkung, Überwachung und Förderung der Zucht und Ausbildung des Deutschen Schäferhundes als Gebrauchshund, der als Freund und Helfer des Menschen weltweit im Einsatz ist, insbesondere als Schutzhund, Diensthund, Rettungshund, Hütehund, Wachhund, Behindertenführhund, Begleithund und Familienhund. Förderung der sportlichen Betätigung und der damit verbundenen körperlichen Ertüchtigung und Kameradschaftspflege der Mitglieder.

Für die Öffentlichkeit (Bürger-Politiker-Stadtverwaltung) kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen rund um die Hundehaltung für alle Hunderassen.

Kurse für Begleithunde mit Prüfungsabschluß (Augsburger Modell).
Agility, Unterordnungtraining und Schutzdienst
Schutzhundeprüfungen.

1. Vorsitzende:

Gabriele Schmitt

0162/9119167
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Vorsitzender:

Manuel Pichler