Nächste Termine

August 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Wer ist online?

Wir haben 2 Gäste online
Jungtierschau mit Gartenfest, vom 3.-4. August 2014 beim Vereinsheim im Hessenbuckel PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Brigitte Wolf   
Donnerstag, den 31. Juli 2014 um 22:44 Uhr

Hierzu möchten wir Sie recht herzlich einladen. Die Züchter des Vereins werden wieder eine Auswahl ihrer diesjährigen Jungtiere von Kaninchen, Tauben und Hühnern in unserem "Hühnergarten" präsentieren. Selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl wieder bestens gesorgt sein. Am Samstag und Sonntag servieren wir frische Hähnchen vom Grill, diese natürlich auch zum mitnehmen (Samstag, ab 17 Uhr). Montags frisch aus dem Kessel: Schälrippchen und Schweinezungen. Des Weiteren bieten wir an allen Tagen: Heiße Wurst, Currywurst, Wurstsalat oder Pommes. Kaffee und Kuchen können sie in der Kaffeestube genießen. Die Jungtierschau beginnt am Samstag, den 2.8., um 17 Uhr, am Sonntag, den 3.8., mit dem Frühschoppen und am Montag, den 4.8., um 17 Uhr. Wir freuen uns auf ihren Besuch.

 
Impressionen vom Burgfest PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Christian Essig   
Mittwoch, den 30. Juli 2014 um 20:51 Uhr

In der Bildergalerie finden Sie Impressionen vom Burgfest 2014.

 
Wir sagen DANKE! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Daniela Gorisch   
Mittwoch, den 30. Juli 2014 um 20:32 Uhr

Das war ein gelungenes Burgfest!!
Vom 26. bis 28. Juli fand in Obergrombach das Burgfest statt. Die Guggenmusik „Nashörner“ und der Cäcilienverein bedanken sich bei allen Besuchern der Cäcilienklause, der Nashornbar und vom Weinkeller. Es war rundherum ein gelungenes und stimmungsvolles Burgfest. Wir möchten uns an dieser Stelle auch ganz herzlich bei denen bedanken, die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben; vor allem bei den zahlreichen Helfern. Ebenso ein herzlicher Dank an die Anwohner, für Ihr Verständnis vor, während und nach den Burgfesttagen.

 
Neue Fahnen eingetroffen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Klaus Kehrwecker   
Freitag, den 18. Juli 2014 um 18:45 Uhr

Heimatverein Obergrombach

Rechtzeitig vor dem Obergrombacher Burgfest sind sie eingetroffen: die neuen Obergrombacher Ortsfahnen. Die Fahnen in den Farben blau und weiß sind 1 x 2 Meter groß und zeigen das Obergrombacher Ortswappen, die Mutter Gottes. Wer eine Fahne bestellt bzw. wer Interesse hat, kann ab Donnerstag, 24.07., in der Praxis Dr. Wolfram von Müller, Obere Au 22 in Obergrombach zum Preis von 50,-- € Euro eine Fahne erwerben. Fahnenstangen sind in dem Preis nicht enthalten.


 
Obergrombacher Burgfest vom 26. bis 28. Juli PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Christian Essig   
Mittwoch, den 16. Juli 2014 um 22:21 Uhr

vom 26. bis 28. Juli 2014 findet wieder das Obergrombacher Burgfest statt, das weit über die Grenzen Badens bekannt ist. Die mitwirkenden Vereine ackern seit Wochen und bereiten die Höfe vor.

Den Flyer vom Burgfest können Sie hier herunterladen: Flyer Burfest 2014

Impressionen von den vergangenen Burgesten finden in der Fotogallerie.

Infos zum Burgfest finden Sie hier

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 16. Juli 2014 um 22:32 Uhr
 
Obergrombacher Burgfest 2014 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Klaus Kehrwecker   
Mittwoch, den 16. Juli 2014 um 21:29 Uhr

Jede Maultasche hat exakt die gleiche Füllmenge

Mittwochabend, 19.00 Uhr, Wachablösung. Etliche Frauen, die bisher konzentriert im Küchentrakt der Turnhalle Obergrombach arbeiteten, binden lachend ihre Schürzen los und begrüßen ihre „Nachfolger“: gestandene Männer, die die angefangenen Arbeitsvorgänge gekonnt fortsetzen. Die Damen gehören der Gymnastikgruppe des Turnvereins an. Sie haben mit der „Maultaschenproduktion“ begonnen und werden jetzt von den Männern der Faustball- und der Volley-ballabteilung abgelöst. Wer die Begriffe „Turnverein Obergrombach“ und „Maultaschen“ verbinden kann, weiß: das Burgfest steht vor der Tür! Und die original- handgemachten Maultaschen, serviert in der Brühe oder mit Kartoffelsalat, sind einer der Renner des weithin bekannten Obergrom-bacher Burgfestes. Seit Jahren steht Monika Boritz an der Spitze der „Maultaschen-Produzenten“, die im schwäbischen Raum auch „Herrgottsbscheisserle“ genannt werden.

„Wir sind sechs Tage im Einsatz“, erklärt Monika Boritz „auf einen Tag Vorbereitung folgt ein Tag Produktion!“ So entstehen unter Mithilfe vieler Hände mehrere tausend Maultaschen. „Wir wissen nie genau, wie viele Taschen wir brauchen“, so die Maultaschen-Chefin, „das kommt auf das Wetter an.“ So hieß es das ein oder andere mal Montagabends beim Burgfest: „Maultaschen ausverkauft!“

Die Füllung der Maultaschen besteht aus Hackfleisch, Zwiebeln, Petersilie und eingeweichten Brötchen. Und hier kommt eine Trumpfkarte des TVO zum Einsatz: schon vor Jahren hatte der Faustballer und Schreinermeister Gerd Lindenfelser die Idee, eine Gerätschaft zur genauen Proportionierung der Füllung zu entwickeln.

Gedacht, getan: mit dem Lindenfelserschen Patent ist jede Füllung annähernd gleich groß. Das ist eines der Geheimnisse der

Hervorragend mundenden TVO-Maultaschen. Wer sich davon überzeugen will, hat dazu beim diesjährigen Burgfest vom 26. bis 28. Juli die beste Gelegenheit.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL